Wir hören auf live zu unterrichten!

Die Live-Seminare

Survival ohne Grenzen

Advanced Skills, die noch nie unterrichtet wurden

Die Zeiten haben sich massiv verändert. Die Umstände drängen uns rasch zu handeln und die Türe zu den advanced Survival Fertigkeiten weit aufzumachen.

Das werden die letzten Live-Seminare von uns persönlich sein. Die Zukunft braucht das Wissen um die advanced Survival Skills mehr denn je zuvor.  Wir haben uns deshalb entschieden dieses wertvolle Wissen über die Advanced Skills noch in diesem Herbst zu unterrichten.

Sichere dir also den letzten Zugang zu den advanced skills

Flintknapping – Steinbearbeitung, Leder gerben u. Kleidung herstellen, Rohhaut, Klebstoffe, urzeitliche Töpferkunst, Stein/Lehmofenbau, Rückentrage – Körbe, Gefäße und Behälter, Nahrung herstellen, aufbewahren u. aufbereiten, die heilige Jagd u. Gerätschaften, advanced Naturbehausung (Erdhaus, Wigwam, Pit, ….) und vieles mehr

Wir packen eine unglaubliche Menge an Wissen und Fertigkeiten in diese letzte live-Zeit. Hautnah kannst du hier deine Survival Skills enorm erweitern und vertiefen. Live begleitet und unterstützt von Hans und Sandra wirst du mit vielen Fertigkeiten und Werkstücken beschenkt. Dadurch wächst deine Vorstellungskraft und dein Vertrauen in dich und deinen Survivalerfolg. Je nach dem wie stark deine Leidenschaft ist, wird es von früh bis spät abends Input und Workshops geben.

wigwam
ötzis scheide
steinofen
aufspannen haut

Survival-Handwerk ohne Grenzen

Hier ist ein kleiner Einblick in die Themen

  • Nahrung – Kochtechniken, Ofenbau, Nahrung haltbar machen, Aufbewahrung…
  • Klebstoffe – Haut- und Knochenkleber, Harzkleber, Birkenteer/pech
  • Jagdgeräte – Pfeil u. Bogen, Atl-Atl, Fallen…
  • Rückentrage – Korbtechnik, Tragegestelle, Gurte, Tragegerüst
  • Steinzeitliche Werkzeuge – Herstellung Messer, Schaber, Bohrer, Faustkeil, Sägen, Axt, Beil, Dexel ….
  • Tier verarbeiten: Rohhaut, Leder gerben – Prozess bis zum fertigen, weichen Leder und der Herstellung von Kleidung, Tier zerwirken, Werkzeug aus Knochen, Sehnen,…Grundprinzipien
  • Kleidung – herstellen von Kleidung u. Schlafsack bis hin zum Dach aus tierischen und pflanzlichen Materialien von Leder, Fellen  über Gras, Bast, Blättern,..verschiedene Flecht- und Webtechniken, zwirnen….
  • Behälter – Rohhaut, Tontöpfe, Körbe aus verschiedenen Materialien usw.
  • Advanced Unterkünfte – Hoogan, Rindenhaus, Schilf-Grashaus…

Sämtliche hier angeführten Dinge, können auch in der Praxis an den verschiedenen Werkstücken umgesetzt und angewendet werden.

prim technic
Tonofen

Welche Werkstücke können wir daraus entstehen lassen?

  • Schneeschuhe
  • Steinwerkzeuge
  • Pfeile und Bogen, Fallen und Speerschleuder
  • Kleidung, Schuhe
  • Schlafsack und Matten
  • Schnüre, Sehnen f. Bogen, Gurte, Bindemittel
  • Rückentrage (Buckelkraxe), Erntekorb
  • Töpfe aus Lehm zum Kochen sowie zum Einlagern von Nahrung
  • Nähgeräte wir Nadeln, Aalen
Unser Ziel ist es dir ein Ganzheitliches Verständnis zu vermitteln,
in der Herstellung von Gebrauchsgegenständen
mit der Hilfe von selbst hergestellten Materialien und Werkzeugen
die wir vorwiegend aus der Natur sammeln und Aufbereiten

Birkenteer, Haut- und Knochenleim, Hammer, Schnüre, Riemen, Schaber, Farben, Fasern u.v.m..

netz
Leder trockenziehen
Birkenteer
Dechsel

Die Primitive-Skills Reihe umfasst insgesamt 4 Wochen

Zeit für das uralte Handwerk
Sichere es für die zukünftigen Generationen

1.Woche – 2.-6.Oktober 2021

  • Flintknapping
  • steinzeitliche Werkzeuge
  • Kleber
  • Langzeitbehausungen
  • Gefäße aus Ton

2.Woche – 18.- 22.Oktober 2021

  • Flintknapping
  • Jagdgeräte + Fallen
  • Rückentrage
  • Flecht-, Näh- und Webtechniken
  • Behälter

3.Woche – 15.- 19.Nov. 2021

  • Netze herstellen
  • gerben
  • Schneeschuhe
  • Behälter

4.Woche – 28.Nov.- 2.Dez. 2021

  • Tier zerwirken
  • Kochen/Öfen
  • Nahrung/Aufbewahrung
  • Haltbarmachung
  • Schneeschuhe
  • Kleidung aus tierischen u. pflanzlichen Materialien

Du kannst auch Tageweise das Programm besuchen

Wo findet es statt?

im Wildniscamp Dachsbau – Bad Ischl – Primitive Camp

Was bieten wir dir an?

Geniales Advanced Wissen über das Survival Handwerk

Materialaufwand (extrem hoch)

Professionelles Experten Team – Hans und Sandra

Vollbiologische Verpflegung

Leben in unserem Primitive Camp Dachsbau

Survival Experten
Sandra wildnis.at survival

Sandra

Expertin in Survivalskills, Korbflechten, urzeitliches Töpfern, Shelter u. Biwak, Rohaut und natürliche Gerbung

Ihre Lehrer und Mentoren sind unter anderem, Tom Brown jr., Jürgen Gerzabek, Susanne Fischer Rizzi, Heinz Lackinger und viele mehr…

Hans Müllegger Survival Wildnismentor

Hans

Primitive Handwerks Spezialist, Flintknapping Experte, Bogenbau, Leben im Outdoor Full Survival

Seine Lehrer und Mentoren sind unter anderem Tom Brown jr., Jürgen Gerzebek, Dan Millmann, Jon Young und viele mehr…

Unser Angebot an Dich!

Ein sehr wichtiges und einzigartiges noch dazu!

Kostenbeitrag

Buchung der kompletten Legende von 20 bis 25 Tagen

Einzigartiges Angebot statt € 3120,00 jetzt für nur  2470,00

inklusive aller Materialkosten – inklusive Vollverpflegung – Bio/Regional

Buchung eines Abschnittes – 5/6 Tage

Wochenpreis € 780,00

Buchung einzelner Tage bzw. Themenzeit – nur auf Absprache

Einzelne Tage je € 157,00

Dieses Wissen ist unbezahlbar, wir wollen alles noch irgendmöglich an dich weiter geben bevor es nicht mehr geht!!!

    Jetzt die Chance nutzen und buchen!

    P.S.: In der naheliegenden Zukunft wirst du es brauchen. Es bereichert, sichert und gewährleistet dir ein Leben. Jetzt kannst du dir noch die Skills aus erster Hand holen