Spurenlesen und Wahrnehmung 1

Stalking Wolf betrachtete Awareness/Bewusstsein nicht nur als eine der wichtigsten physischen Fertigkeiten die man besitzen könne, sondern er sagte auch, dass es eine der wichtigsten Fertigkeiten für die geistige Ebene ist.

Erlebtes verbinden zu können, braucht Wahrnehmung. Awareness schöpft aus der Erfahrung und erstellt ein neuronales Netzwerk im Gehirn.

Die Awareness ist der Eckpfeiler, das Fundament und die Verbindung, die zwischen den Dingen steht. So wie ich es schon öfter von Ältesten gehört habe,

Awareness ist die Grundlage aller Geschichten!

Je höher sie ist, desto weiter wirst du in die Fülle deiner Möglichkeiten als ganzheitliches Wesen eintauchen können. Sie sind dir unbegrenzt, du hast alles zur Verfügung und kannst es für die Erde nutzen. Stalking Wolf sagte schon,

„Awareness is the doorway to the spirit“

und da hat er aber sowas von Recht! Je weiter ich mich dem öffne, meine Fertigkeit als Tracker, Heiler und Scout trainiere, desto mehr wird mir bewusst, welche unendliche Kraft in mir steckt.

Ich möchte dir den Weg mit all seinen Möglichkeiten öffnen. Dir die notwendigen Skills und Übungen für deinen Weg zeigen und sie dir soweit aufbereiten, dass du sie in dein Leben mitnehmen kannst.

Die Spuren weisen dir den Weg zur Wahrnehmung

Kannst du nicht Spurenlesen – wirst du wenig bis gar keine Wahrnehmung erlangen

Welche Themen werden dir begegnen?
  • geistige Einstellung analysieren und vefeinern
  • die Kunst im Fragenstellen öffnen und ausarbeiten
  • Tierspuren Identifikation
  • Gangarten
  • Clustertracking – Das Spiel der Bilder
  • Folgen einer Spur
  • Altersbestimmung
  • Dead Space – Muster erkennen
  • alle Sinne einsetzen und verbinden lernen
  • sencing presence
  • presence legen und aufspüren
  • Intuition vertrauen und ausbilden
  • Essenz jeglicher Geschichten

Dieser Kurs ist in seinem Inhalt, ohne Übertreibung, einzigartig. Die Lehren aus der Awareness/Bewusstsein sind die Ebenen, die alles miteinander verknüpfen. Körper und Geist finden nur über die Awareness zueinander.

Du wirst diese Inhalte in keinem anderen Kurs so wieder finden.

Während ich diese Zeilen schreibe, fühle ich tiefe Ehrfurcht und Freude, dass ich dieses Wissen in dieser Form an Dich weiter geben kann.

Voraussetzungen für diesen Kurs?
  • mindestens 1 Wochenkurs im Survival oder Naturmentoring oder Ausbildung oder WTG bei Wildnis.at
Wann findet der nächste Kurs statt?
  • Tracking-Awareness 1 – 22.-26.Jänner 2020
  • Tracking-Awareness 2 – noch offen
Wieviel kostet der Kurs?
  • Bei Anmeldung bis 31.Oktober 2019 –  € 580,00 inkl. Mwst.
  • Anmeldung ab 1.November 2019 € 680,00 inkl. Mwst.
    • inklusive vollbiologisches Essen
    • Arbeitsunterlagen
    • Journalbuch von Wildnis.at
    • Zertifikat
Wo findet der Kurs statt?
  • Bad Ischl – Wildniscamp
  • Feldübungen Draussen im Outback
  • Theorie im warmen Seminarraum
  • Raum für Wärme ist gesorgt
Wo schlafe ich?
  • in unseren Prim Behausungen oder in deinem Zelt
  • Feuermöglichkeit in den Prim Behausungen
Was kommt auf dich zu?

Termin 22.-26.Jänner 2020

  • 22.Jänner 2020 – Anreise bis 14´00h
  • Seminarstart 15´00h
  • 26.Jänner 2020 – Abreise 11´00h
  • Kostenbeitrag Frühbucher bis 31.Okt.2019 € 580,00 oder ab 1.Nov.2019 € 680,00
  • Ort – Bad Ischl
  • Teachings von Hans Müllegger und Sandra Wundsam

 

Denk daran, dein Potential ist unendlich?!

Jetzt zum Awareness Tracking anmelden

Early Bird Rabatt Teilnahme statt € 680,00 jetzt um nur € 580,00

Spare dir € 100,00 bei einer Anmeldung bis 31.Oktober 2019
Fill out my online form.